Home Vita Kollektion Presse Referenzen Kontakt


Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit Sie hierin eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis besteht.

Verantwortliche Person im Sinne der Datenschutzgesetze ist

Barbara Behr
Fröbelstraße 4a
53757 St. Augustin.

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz können Sie sich gerne telefonisch unter 02241/203987 melden oder sich per Email an info@behr-pixelart.de wenden.

Zuständige Behörde für die Kontrolle und die Einhaltung des Datenschutzes ist der

Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt nur soweit und solange dies zur Begründung, Durchführung und ggf. Beendigung vertraglicher und vorvertraglicher Beziehungen zu Ihnen erforderlich ist. Rechtgrundlage ist insoweit Art.6 Abs.1 b) DSGVO.

Die betroffenen Daten sind:

Name,
E-Mailadresse,
Telefonnummer,
Gegenstand der (vor-)vertraglichen Beziehung,
sowie die von Ihnen übermittelten Dokumente.

Soweit Sie über die angegebene E-Mailadresse personenbezogene Daten übermitteln, ist Rechtgrundlage der Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung Art.6 Abs.1 f) DSGVO und, soweit vertragliche Beziehungen betroffen sind, zusätzlich Art.6 Abs.1 b) DSGVO.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Ihre persönlichen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Ihre Betroffenenrechte

Sie sind berechtigt, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

Sollten die gespeicherten Daten fehlerhaft sein, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen.

Ferner haben Sie das Recht, jederzeit die Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dabei erfolgt die Datenlöschung, soweit nicht die Verarbeitung der Daten zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sie können zudem die die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, sowie wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Ihre Einwilligung in die Datenerhebung, -Nutzung und -Verarbeitung ist jederzeit widerrufbar.

Bei der vorbezeichneten Datenschutzaufsichtsbehörde können Sie sich jederzeit beschweren.

5. Widerspruchsrecht

Erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art.6 Abs.1 f) DSGVO, so haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe hierfür ergeben. Für die Ausübung des Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an info@behr-pixelart.de.

6. Änderung der Datenschutzerklärung

Soweit Gesetzesänderungen oder sonstige Gründe eine Überarbeitung dieser Erklärung erforderlich machen, wird die Neufassung der Datenschutzerklärung unverzüglich an dieser Stelle erfolgen.